Wissen, das bewegt!

 



Ablauf der Schulungen, Aus- und Weiterbildungen

Die Branschutzhelfer-Schulung entspricht mindestens den Regeln der DGUV-Information 205-023 (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) und wird von uns in Ihren Räumlichkeiten durchgeführt.

-> Begehung + 90 Minuten Theorie + praktische Übungen <- 


Geschult werden folgende Themen:

Verbrennungslehre & Brandklassen

Löschmethoden & Löschmittel

Brandursachen & -gefahren

Vorbeugender Brandschutz

Abwehrender Brandschutz

Praktisches Feuerlöschertraining


Gruppengrößen von ca. 12 Teilnehmern haben sich bewährt.

Die Schulung schließt die Brandschutzunterweisung (nach Arbeitsstättenrichtlinie ASR 2.2 (Maßnahmen gegen Brände) sind Unternehmer verpflichtet, ihre Mitarbeiter mindestens 1 x jährlich zu unterweisen) mit ein.